Abschließende Worte…

Auch dieses Lager findet sein Ende. Erschöpft von der sengenden Hitze beginnt der Lagerabbau. Vieles ist geschehen, viele Abenteuer haben wir erlebt. Zu guter Letzt gibt es noch einige Fotos als Erinnerung (und auch die nachgereichten vom Hike).

Veröffentlicht unter GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Lager nähert sich dem Ende

Ohne Stress und Hektik haben wir den heutigen Tag genutzt um den Großteil des Lagers ab zu bauen.

Veröffentlicht unter 2012, GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderworte eines Spähers

Bericht eines Spähers über den Hike:

1. Tag:

Nachdem wir alle das erste Mal durchgeschlafen haben, wussten wir schon, dass es einen Haken an der Sache gibt. In der Früh durften wir raten was wir heute machen werden. Alle hatten recht: es stand unser Hike auf der Liste. Nach einem super Frühstück machten wir uns frisch. Die Burschen und Mädels bekamen noch einen großen Snack mit. Die Buben verschlug es in den Süden und die Mädchen in den Norden (Anm.: Siehe Bild im Beitrag Die Nomaden reisen unter der Wüstensonne).  Wir Buben legten einen tollen Start hin und fanden uns schnell auf der Karte zurecht. Wir wanderten durch Felder, Wiesen, Wälder, … Ein paar mal mussten wir diskutieren, aber trotz allem gingen wir den richtigen Weg. Fast alle Ziele haben wir erreicht, die vorgegebenen waren. Doch dann wurde der Wasservorrat knapp. Aber wir fanden schnell eine Lösung. Wir läuteten bei einem haus an und bei jenem durften wir wieder auftanken. Wir wanderten und wanderten bis wir den Ort Ladendorf erreicht hatten. Von dort aus riefen wir Erich an, der uns statt Wasserflaschen auffüllen gleich mit zum Pfadfinderheim nach Asparn an der Kaya mitnahm. Dort gab es dann ein Abendessen und dann hieß es ab ins Bett, weil wir alle sehr müde waren.

Tag 2:

Ein ca. 8km Rückweg erwartete uns. Am Anfang ging Degenhard mit uns mit, aber nach einer Weile mussten wir alleine zurück finden. Bevor wir ankamen haben wir Burschen uns noch beim Merkur ein Eis gekauft. Und endlich, unser liebes Pfadfinderheim ist da. Wir legten sofort unsere schweren Gepäckstücke ab und setzten uns hin.

Veröffentlicht unter Ausflug, GuSp, SoLa 2012 Mistelbach | Hinterlasse einen Kommentar

Die Nomaden reisen unter der Wüstensonne

Zusammenfassung Sonntag+Montag:

Unser traditioneller Hike:

In zwei Gruppen mit unterschiedlichen Routen machten sich die GuSp auf den Weg zum neuen Ziel: Das Pfadfinderheim in Asparn a.d. Zaya. Mit großer Erschöpfung und Erleichterung kamen sie schlussendlich am Abend an. Fotos der Gruppen sind gerade in Entwicklung und kommen demnächst nach! Die Nacht verbrachten alle im Tiefschlaf…

Am nächsten Tag ging es zurück zum Lagerplatz um den restlichen Tag die Beine hoch zu legen.

Veröffentlicht unter 2012, Ausflug, GuSp, SoLa 2012 Mistelbach | Hinterlasse einen Kommentar

Zwischentrag

Regen, Wind und Gewitter in der Nacht. Kurze Abkühlung. Sonne und Hitze wieder in der früh – Ein Schlafen länger als 0700 ist undenkbar… Jede weitere Minute wartet man auf den Aufguss.

Veröffentlicht unter GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach | 1 Kommentar

Ruhe kehrt ein…

Für unsere WiWö ging heute das Lager zu Ende. Sie packten und räumten all ihre Sachen zusammen und wurden bei ihrem Abmarsch von unseren GuSp mit wehenden weißen Fahnen verabschiedet.

Unsere GuSp genossen den sonnigen Tag und tankten neue Kraft für noch mehr Abenteuer.

Wetterbilanz: noch immer kein Regen, noch immer viel Sonne, die Sahara kann nicht viel schlimmer sein.

Veröffentlicht unter GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Kinderworte von einem Wölfling

Am 01. August 2012 gingen wir wandern. Als erstes gingen wir zu einer großen Schaukel. Der Weg war sehr anstrengend und staubig. Bei der Riesenschaukel durfte jedes Kind zwei Minuten lang schaukeln.  Danach gingen wir den Weg weiter und kamen zu Apfel-, Zwetschken- und Birnbäumen und jeder von uns durfte sich eine Frucht nehmen und essen.  Als wir weiter gegangen sind sagte schon jeder: „Wir sind müde, wir sind müde, wir sind müde, …“ Aber dann gingen wir an verschiedenen Tieren vorbei, wie zum Beispiel an Kühen, Schweinen und Enten. Anschließend gingen wir auf einen Spielplatz, der neben einer Kirche war um dort eine Mittagspause zu machen. Dort saßen wir am Boden, aßen unsere Jause und und ruhten uns aus. Natürlich tranken wir sehr viel, da es sehr heiß war. Als wir fertig gegessen haben, durften wir spielen. Wir rutschten und spielten fangen. Danach gingen wir wieder Richtung Heim. Als wir zu Hause angekommen sind, zogen wir uns die Badesachen an. Wir gingen in den Garten und machten einer Wasserschlacht. Wir rannten und spritzen  mit Wasser auf andere Kinder und Führer. Das war eine schöne Abkühlung. Am Abend saßen wir vor einem Lagerfeuer, sangen Lieder und amüsierten uns.

Veröffentlicht unter 2012, Ausflug, SoLa 2012 Mistelbach, WiWö | 2 Kommentare

Wer hat an der Uhr gedreht…

Da es nach dem gestrigen Nachtgeländespiel etwas später geworden ist, konnten wir etwas länger schlafen. Den restlichen Vormittag nutzen alle um fleißig an ihren Erprobungen und Spezialabzeichen zu arbeiten. Welche Auszeichnungen sie erhalten haben, erzählen sie euch bei der Ankunft daheim 🙂

Am Nachmittag stellten alle ihr Können und Wissen in den Disziplinen Grassschifahren, Riechen, Wiedererkennen, Hämmern und Stumm-sein unter beweis.

Unser Abendessen glich regelrecht einer Grillparty, die in einem Abschlusslagerfeuer mit vielen Beiträgen, Liedern und Abzeichen über ging.

Zitate des Tages:
Leiter beim Aufbau: „Wer andren einen Haring schlägt, der hat ein Haring-Schlag-Gerät“.

 

Veröffentlicht unter 2012, GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Die Hitze Ägyptens

Mistelbach. Es ist sau heiß! Wir sehen schon den Staub und Dreck vor uns flimmern… Wir müssen etwas unternehmen.

Unser erster Versuch war ein (hoffentlich) klimatisiertes Museum. Das MZM Mistelbach. Fehlanzeige. Keine Erfrischung gefunden. Dafür aber jede Menge Infos über Mumien, deren Entstehung und Erhaltung bis in die heute Zeit. Sogar an den Hieroglyphen durften wir uns probieren.

Nächster Versuch: Schwimmbad Mistelbach. Kühles Wasser gefunden, Abkühlung erfolgreich!

Veröffentlicht unter 2012, Ausflug, GuSp, SoLa 2012 Mistelbach, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Heiß und fettig…

… begann der Tag für unsere WiWö mit Ham & Eggs. Heiß ging es weiter beim Wandertag.

Bei den GuSp wurde heute ein kulinarisches Duell in einem Kochwettbewerb ausgetragen. Es wurde selbst eingekauft und gekocht und die besseren haben gewonnen…

Und zum Abschluss gab es eine nasse Wasserschlacht und Eis für alle sowie ein kleines, gemütliches Lagerfeuer.

Zitate des Tages:
Wichtel: „Wir sollen zuerst das machen, was wir sollen.“

Besucher: „Hobt’s ihr eigentlich a Büda gmocht und dat’s die wida ins Inta-Netz?“
Leiter: „Jo, jo, die san eh scho obn.“
Besucher schaut gen Himmel: „Oben??“

Hausmasta am Lagerfeuer: „Ö ist kein Vokal, sondern ein Vökal.“

Veröffentlicht unter 2012, Ausflug, GuSp, Lagerplatz, SoLa 2012 Mistelbach, WiWö | 1 Kommentar