Sommerlagerblog WiWö – Tag 7

Nach einer gewittrigen Nacht, wurden die Kinder geweckt, doch das war ja gar nicht so einfach, denn sie schliefen sooooo tief.

WP_20160722_07_17_17_Pro

Den Vormittag verbrachten wir gemütlich.

Am Nachmittag, waren plötzlich alle Führer einfach verschwunden. Während die Kinder sie suchten, tauchten  am Lagerplatz seltsame Personen auf. Doch die Kinder kannten bereits einige:

Lady Quentolin – die Schwester der verstorbenen Lady Rose

James – der Koch

Der Kutscher

Conni – der Nachbarsjunge

Maria Antoine – das französische Hausmädchen von Lady Rose    und

Eine Postbotin.

Die Kinder hatten nun die Gelegenheit alle Personen nach Hinweisen zum Mord an Lady Rose zu fragen und haben viele Geheimnisse erfahren. Doch das war gar nicht so einfach. Glücklicherweise tauchten dann Sherlock Holmes und Dr. Watson auf und halfen den Juniordetektiven den Schuldigen zu verhaften.

Der erste Fall der Juniodetektive haben sie also gelöst!

P1020477 P1020478 P1020480 P1020476P1020487IMG_7073 IMG_7075 IMG_7076

Am Abend machten wir ein Lagerfeuer mit Grillerei und Marshmallows.

IMG_7072

Später fand die Verleihung der Spezialabzeichnungen statt.

P1020507 P1020506 P1020505 P1020504 P1020502 P1020496

Die letzte Nacht in Leibnitz beginnt …

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

Merken

Veröffentlicht unter 2016, SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 6

Ein aufregender Tag geht nun zu Ende.

Am Vormittag mussten die Juniordetektive wieder auf Schulung gehen. Man lernt eben nie aus. In ihren Gruppen bewältigten sie Stationen zur Ersten Hilfe, zu den Festen des Christentums, zu den Bodenzeichen, zu Geheimschriften und sie bewiesen ihre Feinfühligkeit bei einem Tastkim.

Aufgrund von extremer Hitze am Lagerplatz suchten wir am Nachmittag Abkühlung im Leibnitzer Freibad.

IMG_7061 IMG_7058 IMG_7062 VIDEO: Rutsche

Zum Abendessen gab es Röstkartoffeln, Spinat und Eierspeise, gekocht von Anna und Laura für ihr Kochabzeichen. Natürlich gab es als Nachspeise Partyeis 😀

Uns allen hat es seeeehr geschmeckt!

P1020458 P1020454

Danach schauten wir uns bei Pfadi-TV die Nachrichten an. Es gab gerade ein Interview mit Lady Quentolin – der Schwester der verstorbenen Lady Rose. Anscheinend mochten sie die beiden nicht allzusehr. Die Kinder verfolgen nun eine andere Spur…

P1020462 P1020464 P1020471

Später ließen wir den Tag mit Gesellschaftsspielen ausklingen.

P1020474

Liebe Grüße und Gut Pfad

Veröffentlicht unter 2016, SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 5

Also wirklich, Sherlock Holmes hat uns bereits zum x-ten Mal beim Morgengruß unterbrochen! Er hatte nämlich neue Informationen bezüglich des Testamentes von Lady Rose. Dieses liegt in einem Tresor beim Notar, und niemand hatte den Zahlencode! Daher bat Sherlock Holmes die Kinder mittels eines Rätsels, den Zahlencode dafür zu knacken.

Also gingen die Juniodetektive in zwei Gruppen durch Leibnitz und machten also eine Ortserkundung.

Die Kinder durften sogar mit dem Bürgermeister sprechen und eine Gruppe wird sogar in die nächste Gemeindezeitung von Leibnitz kommen. Wenn es soweit ist, werden wir das natürlich auf unserer Homepage posten.

Selbstverständlich schafften die Kinder die meisten der Aufgaben zu lösen.

WP_20160720_10_41_39_Pro WP_20160720_10_18_56_Pro WP_20160720_10_18_43_Pro P1020439

Zurück am Lagerplatz wurde das Mittagessen von Alina S. und Mona zubereitet (Palatschinken :P). Um der heutigen Hitze zu entkommen ging es anschließend nach Grottenhofen zu einer Wehr an der Sulm. Die Kinder (okay, nicht nur die Kinder) waren begeistert und bauten, bauten, bauten, …. bis wir sie aus dem Wasser rauszerren mussten.

IMG_7044  IMG_7032  IMG_7028  IMG_7025IMG_7047IMG_7042IMG_7034IMG_7030IMG_7026

Zum Abendessen gab es Serviettenknödel mit Schwammerlsauce (auch von den beiden Mädels zubereitet).

Heute bekamen wir auch Besuch von Peter Kafka – Obmann unseres Vereines, daher musste leiiiider Robin uns wieder ein Lagerfeuer entfachen 😀

Mit Popcorn, Sketches und Präsentationen für die Spezialabzeichen ausgerüstet verbrachten wir noch den restlichen Abend.

P1020448P1020450  P1020452 IMG_7035

Und da kam DER schon wieder. Na dieser Holmes da, und brachte das Testament der Lady Rose. Diese vermachte ihr gesamtes Vermögen an Mr. Doyles Smith …

DAM DAM DAAAAAAM

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 4

Der heutige Tag begann schon einmal wunderbar: Ein klarer Himmel mit viel Sonne!

Nach dem Morgensport gab es wieder Frühstück. Nachdem die Kinder bereit waren, fuhren wir in den Tierpark Preding. Detektive müssen bekanntlich ihre Beobachtungskünste schulen 😉

IMG_6974 IMG_6978 IMG_6986 IMG_6987 IMG_6990  P1020375 P1020376P1020367 P1020386

Als wir am frühen Nachmittag wieder am Lagerplatz waren, gab es ein abwechslungsreiches Programm:

  • Postkarten schreiben
  • Lagerabzeichen aufnähen
  • Spezialabzeichen und Erprobungen und

während wir (Uli, Hilde und Tina) die Sanitäranlagen wieder auf Vordermann brachten, lieferten sich die Kids eine Wasserschlacht!

Nachdem die Duschen und WCs wieder tiptop waren, machten wir natürlich mit; und zwar mit Spritzpistolen UND Wasserschlauch!

P1020392

Walter grillte am Abend für uns und was müssen auch einmal Juniordetektive tun?

Natürlich FEIERN!!!

Also gab es in der Halle Kinderdisco mit Cocktails.

P1020410P1020397 P1020399 P1020426

 

Während eigentlich die Kinder schon unterwegs waren um sich bettfertig zu machen, tauchte plötzlich Mr. James Smith – der Koch von Lady Rose – auf. Dieser wurde nämlich noch von Sherlock Holmes und Dr. Watson bezüglich des Mordes an Lady Rose verhört. Die Kinder durften selbstverständlich beim Verhör zuhören und machten sich einige Gedanken über diesen Koch …

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

 

Merken

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 3

Um 07:30 stand eine freiwillige Tagwache an, obwohl die Kinder diesmal eigentlich länger schlafen hätten können^^ Nach dem Morgensport gab es wieder leckeres Frühstück. Den Vormittag verbrachten wir diesmal mit Erprobungen und Spezialabzeichen. Die Kinder waren sehr motiviert und haben schon einiges dafür getan. Mal schauen wohin das führen wird =)

P1020351 P1020350

Nach dem Mittagessen fuhren wir in den Motorikpark nach Gamlitz. Dort hatten die Kinder sichtlich Spaß. Highlight: Ein Badesee und Eis  =)

IMG_6921 IMG_6922 IMG_6926 IMG_6928 IMG_6929 IMG_6930

 

Wer mehr über den Motorikpark erfahren möchte: http://www.motorikpark.com/

Nach diesem sooo anstrengenden Nachmittag gab es als Abendprogramm: KINO:

„Das Dschungelbuch“

(Wie soll es auch anders bei den WiWö sein^^)

Obwohl es durch äußere Umstände es wohl eher zu einem Stummfilm wurde, waren die Kinder dennoch gebannt von dem Disneyklassiker.

WP_20160718_20_40_47_Pro WP_20160718_20_40_57_Pro

Doch das war ja noch nicht alles. Nach dem Film bekamen sie einen Brief von Sherlock Holmes und Dr .Watson. In diesem stand, dass  richtige Detektive auch eine richtige Ausrüstung benötigen. Diese wurden jedoch bei einem Sturm am Lagerplatz verstreut. Daher gingen die Kinder mit Taschenlampe auf Suche.

Die Ausrüstung besteht nun aus einer Lupe, einer Pinzette, ein Paar Handschuhe, einem Block und Stifte.

Viel Spaß damit!

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 2

Nach einer äußerst ruhigen Nacht (nein, kein Sarkasmus) mussten wir die Kids mehrmals aufwecken, sie haben also gut geschlafen ^^ Nach einem ausgedehnten Frühstück, machten sich die Kinder fertig. Pünktlich um 09:30 begann unsere FlaPa, doch diese wurde sofort unterbrochen. Denn wer kam denn da auf Besuch? Na Sherlock Holmes kam mit einem Bericht der Pathologie wegen des Mordes an Lady Rose Canterburry. Diese wurden nach dem pathologischen Befund vergiftet. Die Kinder mussten jedoch herausfinden um welche Art von Vergiftung es handelte. Da in Leibnitz eine  alteingesessene Kräuterhexe lebt, brachen die Kinder zu ihr auf, natürlich in voller Montur für einen Spaziergang (nicht Wanderung 😉  ).

Nach etwa 45min trafen wir sie in der Nähe des Schlosses Seggau.

P1020334

Sie wollte jedoch für ihr Wissen natürlich eine Gegenleistung: Wissen über das Schloss Seggau, da sie dort Hausverbot hatte. Gesagt, getan, wir machten eine Führung im Schloss Seggau mit Gabi Kleindienst. Nach einer wirklich tollen Führung und dem Geläute von der Liesl (der uuuuuuuuralten Seggauer Glocke) gingen die Kinder wieder zur Kräuterhexe Pfefferminza und berichteten ihr alles.

P1020288P1020289P1020300P1020308P1020318 P1020314P1020310P1020343

Wie versprochen bekamen die Kinder Informationen über verschiedene Giftpflanzen.

Anschließend machten die Kinder erstmals Mittagspause, bevor sie einen längere Spaziergang (keine Wanderung) gingen.

P1020339P1020346

P1020347 P1020348

Zurück am Lagerplatz, gab es erstmals Freizeit. Beim Abendessen gab es für Eric (einem Wölfling) eine Überraschung: Eine Geburtstagseistorte!!!! (Auf dem Bild war sie bereits „angeschnitten“)

IMG_69kg18

Happy Birthday =)

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

 Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog WiWö – Tag 1

Hurra, hurra, Leibnitz wir sind da!

Nach einer entspannten Autofahrt nach Leibnitz haben wir unseren Lagerplatz erreicht.

Wir haben uns in zwei alte Straßenbahnwaggone einquartiert und einmal kräftig gegessen. nom nom nom ::P

IMG_6865

Danach war Freizeit mit spielen angesagt, doch da passierte es: Ein Kind wollte nur einen Ball holen und da sah er eine regungslose Person liegen. Glücklicherweise konnte der Chefkoch James Smith die zwei berühmtesten Detektive der Welt finden: Sherlock Holmes und Dr. Watson.

Die kamen natürlich schnell und begutachteten die regungslose Person, doch diese war bereits tot.

IMG_5339

IMG_5340

 

Doch da nun Sherlock Holmes und Dr. Watson zu einem anderen Fall gerufen worden sind, baten sie um die Hilfe der Kinder. ABER:         diese waren bloß Kinder und keine Detektive!

Also musste die Wichtel und Wölfling eine Ausbildung zum Detektiven absolvieren, mit vielen Prüfungen.

FullSizeRenderIMG_5343IMG_5344IMG_5346IMG_5345

Glücklicherweise haben alle sie geschafft und haben beim Eröffnungslagerfeuer eine Urkunde und ein offizielles Sheriffabzeichen erhalten.

Wer nun Lady Rose (der Name der Toten) ermordet hat, das müssen die neuen Detektive erst herausfinden.

Nun heißt es gute Nacht!

Liebe Grüße und Gut Pfad aus Leibnitz

Merken

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerlagerblog der WiWö – Tag 0

Der Countdown läuft, noch etwa 12 Stunden bis es endlich so weit ist – das Highlight des gesamten Pfadfinderjahres:

!!!SOMMERLAGER!!!

Wir sind schon sehr aufgeregt und waren heute schon fleißig am packen.

 

Doch einige Fragen stellen sich:

Welche Ausflüge sind geplant? Was ist unser Lagermotto ?

Wie verläuft die Rahmengeschichte? Auf welche Personen werden wir treffen?

Wie wird das Wetter? Schmeckt das Essen gut oder wunderbar?

Wie schaut unser Lagerplatz aus? Wieviele Lagerfeuer werde wir machen?

Wer schafft es gleich in der ersten Nacht durchzuschlafen?

Fragen über Fragen, die sich in den nächsten Tagen klären werden =)

 

Ach ja, für alle die unseren Sommerlagerblog noch nicht kennen:

Wir werden jeden Abend einen Beitrag mit vielen Bildern raufstellen, sodass auch ihr einen Einblick in das Lager bekommt und die Kinder überhaupt machen.

Wir wünschen auch euch vieeeel Spaß !

 

Liebe Grüße und Gut Pfad

Tina, Hilde, Georg, Uli und Walter

 

Veröffentlicht unter SoLa 2016 Leibnitz, Sommerlager, WiWö | 1 Kommentar

Abschlussgrillerei der WiWö

Dieses Jahr veranstalteten wir während unserer letzten Heimstunde eine Grillerei, die Eltern dazu waren herzlich eingeladen. Uns hat es daher sehr gefreut, dass alle so zahlreich erschienen sind und wir einen gemütlichen Abend hatten.

Vielen Dank an unseren Grillmeister Walter, an unseren Späher-Feuergott Robin und auch an den anderen Papas die beim Grillen geholfen haben.

Leider war das unsere letzte Heimstunde in diesem Pfadfinderjahr, doch einige sehen wir ja eh noch auf unserem Sommerlager =)

Nach der Sommerpause sehen wir uns dann wieder zum

Gruppenheimabend am 16. September 2016 um 17:00 Uhr

im Heimgarten Ebreichsdorf.

Liebe Grüße und Gut Pfad

Euer WiWö-Team

WP_20160630_17_43_57_Pro WP_20160630_17_44_13_Pro

 

Veröffentlicht unter WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Abkühlung in der Fischa

Da der Sommer sich endlich zeigte, fanden die WiWö Abkühlung in der Fischa und hatten sichtlich Spaß daran.

Sogar ein verlassenes Entenei wurde gefunden.

WP_20160623_18_22_36_Pro WP_20160623_18_22_12_Pro WP_20160623_18_22_09_Pro  WP_20160623_18_19_33_Pro WP_20160623_18_19_30_Pro WP_20160623_18_25_37_Pro WP_20160623_18_24_00_Pro WP_20160623_18_23_06_Pro

Veröffentlicht unter WiWö | Hinterlasse einen Kommentar