Datenschutz

Information zur Verwendung ihrer Daten

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Pfadfindergruppe Ebreichsdorf und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Pfadfindergruppe Ebreichsdorf
Gildenweg 14
2483 Ebreichsdorf
E-Mail:
Zentrales Vereinsregister Zahl (ZVR): 534023843

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf Grund der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Datenschutzgesetzes (DSG), sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Für die Begründung der Mitgliedschaft in unserem Verein benötigen wir die bei der Anmeldung abgefragten persönlichen Daten. Diese werden in der in unserer in Microsoft Excel geführten Mitgliederliste gespeichert und verarbeitet. Zusätzlich werden die im Zuge einer Pfadfinderkarriere anfallenden Ereignisdaten und Ausbildungsschritte ebenfalls gespeichert. Der Zweck, diese Daten zu verarbeiten besteht darin, unsere Mitglieder bei den Niederösterreichischen Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Lenaugasse 13, 3400 Kierling, bei den Pfadfindern und Pfadfinderinnen Österreich (PPÖ), Stöberplatz 12, 1170 Wien und bei den Weltverbänden (WOSM World Organization of the Scout Movement und WAGGGS World Association of Girl Guides and Girl Scouts) der Pfadfinderbewegung zu registrieren, mit unseren Mitgliedern in Kontakt treten zu können und diese in ihrem Pfadfinderleben zu begleiten. (Grundlage: DSGVO Artikel 6, 1b „für die Erfüllung eines Vertrags“)

Die Daten unserer Mitglieder werden auch nach Ende der aktiven Mitgliedschaft nicht automatisch gelöscht. Erst durch den ausdrücklich und schriftlich erklärten Austritt werden jene Daten mit Personenbezug anonymisiert.
Persönliche Daten von Nichtmitgliedern werden von uns nur dann gespeichert, wenn wir diese für unsere Vereinstätigkeit zwingend benötigen. Dies können sein:

  • Kontaktdaten der Eltern oder anderer erziehungsberechtigter Personen unserer Mitglieder
  • Sonstige Personen (Kontakte) zum Zwecke der Kontaktaufnahme oder Zusendung von Verbandszeitschriften oder anderen Medien

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Die Pfadfinder sind eine weltweite Kinder- und Jugendbewegung. Im Rahmen unserer verbandlichen Tätigkeit werden daher die Daten im erforderlichen Umfang an Mitgliedsorganisationen (Niederösterreichische Pfadfinder und Pfadfinderinnen, Lenaugasse 13, 3400 Kierling, Pfadfindern und Pfadfinderinnen Österreich (PPÖ), Stöberplatz 12, 1170 Wien) weitergegeben bzw. Zugriff darauf gewährt.
Wenn es im Rahmen von öffentlichen Förderungen erforderlich ist, werden die für den Nachweis erforderlichen Daten, wie insbesondere Name, Geschlecht, Geburtsdatum und allenfalls Funktion in unserem Verein an öffentliche Förderstellen weitergegeben.

Daten besonderer Kategorie „Gesundheitsdaten“

Für die Betreuung von Kindern und Jugendlichen kann es wichtig sein, dass die verantwortliche Jugendleiterin / der verantwortliche Jugendleiter spezielle Gesundheitsdaten kennt. Diese und allenfalls andere sensible Daten werden nur zu bestimmten Zwecken (z.B. Teilnahme an Lagern) erhoben und jedenfalls nach Wegfall dieses Zweckes wieder vernichtet oder gelöscht.

Welche personenbezogenen Daten wir sammeln und warum wir sie sammeln

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.

Wenn du einen Kommentar schreibst, wird dieser inklusive Metadaten zeitlich unbegrenzt gespeichert. Auf diese Art können wir Folgekommentare automatisch erkennen und freigeben, anstelle sie in einer Moderations-Warteschlange festzuhalten.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Betroffenenrechte

Sie können unter der o. a. Adresse unter Nachweis ihrer Identität Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie die Berichtigung oder unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten verlangen.

Beschwerderecht

Bei Fragen zur Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich an den Verantwortlichen unseres Vereins wenden.
Daneben haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzbehörde. Die für uns zuständige Datenschutzbehörde ist:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien
Telefon: +43 1 52 152-0
E-Mail: