RaRo Sommerlager Tag 3: Glück Auf mit Brunaldo!

Am heutigen Tag besuchten wir das Silberbergwerk in Schwaz. Trotz Befürchtungen, dass es zach werden könnte, war es eigentlich urleiwand (Zitat von Julia). Vor allem die Zugfahrt war urorg (Zitat Julia). Wir haben echt viele neue Sachen gelernt und waren dann aber doch froh, uns danach einfach wieder auf den Lanser See zu chillen. Da es jedoch zu einem kurzen Schauer kam, verzogen wir uns auf unseren Lagerplatz. Dort absolvierten wir unsere Tagesaufgabe.
Die heutige Tagesaufgabe war ein weißes XXL T-Shirt zu einem coolen Lagershirt umzugestalten.
Am Abend machten die Ranger noch ein nettes Lagerfeuer.
Liebe Grüße und Gut Pfad
Tina, Julia und Clari

Veröffentlicht unter 2017, RaRo, SoLa 2017 Igls, Sommerlager | Hinterlasse einen Kommentar

RaRo Sommerlager: Tag 2 – Rein in die Tiroler Kultur

Ergänzung zum gestrigen Abend: Kurz vor dem Schlafen gehen wurde von den überaus bösen Leitern, also von uns (Tina und Chrisi), mehrere Aufgaben an die Ranger gestellt.
1. Die Wochenaufgabe: Julia und Clari müssen bei unserem Abschlusslagerfeuer uns ein Lagerlied darstellen.
2. Am nächsten Tag haben sie uns eine Charta mit positiv formulierten Lagerregeln vorzuzeigen.
3. Die Tagesaufgabe: Jeden Morgen bekommen die beiden eine überaus lustige Aufgabe gestellt.

Der heutige Tag begann sehr gemütlich mit viel Sonnenschein, einem blauen Himmel und einem gesunden Frühstück. Anschließend machten wir uns auf den Weg zur Bergisel Schanze. Dort hatten wir einen prächtigen Ausblick auf die Landschaft und konnten weltbekannte (oder für uns eigentlich unbekannte) Skispringer bei ihrem Training beobachten. Uns wurde erzählt, dass es sich zum Beispiel um Schlierenzauer und Kofler handelte. Danach ging es (Anmerkung Chrisi: HUNGRIG!) in die Altstadt von Innsbruck. Natürlich haben wir uns auch das Wahrzeichen genaustens angesehen. Doch zu Claris und Julias Pech haben sie ihr Unwisssen um die Wahrzeichen Österreichs Kund getan und so bekamen sie sofort die Aufgabe gestellt sich bei fremden Leuten zu informieren, und das in nur zwei Minuten. Die Aufgabe wurde beinahe erfolgreich bestanden (die fremden Leute waren dann doch nur wir …). Nach einer Stärkung ging es dann zum Lanser See schwimmen um uns von dieser Hitze abzukühlen. Apropo Gewässer, eine weitere Aufgabe war im Schwimmbad herauszufinden welche Flüsse durch die österreichischen Landeshauptstädte durchfließen. Aufgabe diesmal – mit Hilfe von mehreren älteren Damen und Google – bestanden. Am Abend kochten wir uns ein Erdäpflgrestl. Und nun geht es gleich los zu unseren Nachbarn um neue Leute kennenzulernen.

Die heutige Tagesaufgabe: Photowettbewerb! Für den Gewinner gab es auch einen süßen Preis zum Teilen 😉 – das Gewinnerphoto seht ihr erst morgen.
Liebe Grüße und Gut Pfad
Chrisi und Tina

Veröffentlicht unter 2017, RaRo, SoLa 2017 Igls, Sommerlager | Hinterlasse einen Kommentar

Raro Sommerlager 2017: Tag 1 – Der Anreisetag

Jaaa, wir fuhren wir fuhren nach Igls in Tirol, Chrisi und Clarissa packten ihre Sachen in den Zugwaggon. Julia und Tina hatten es leider nicht so gemütlich, sie mussten sich durch jede Menge Stau durchkämpfen. Doch nach etwa 7 Stunden vereinte sich die RaRogruppe wieder und waren in ihrem neuen Zuhause für die nächste Woche. Nach einem heißen Aufbau der schwarzen Festung verbrachten sie einen kurzen Regenschauer im Supermarkt um frisches Obst und Gemüse für das Abendmahl zu besorgen. Anschließend ging es voller Motivation und vor allem großen Hunger ran an den Gasherd. Da bereits der Anreisetag anstrengend war, gab es ein klassisches Eröffnungslagerfeuer.
Liebe Grüße und Gut Pfad
Chrisi und Tina

Veröffentlicht unter RaRo, SoLa 2017 Igls, Sommerlager | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstlager 2017 Lilienfeld

Heuer ging unser Pfingstlager (gemeinsam mit den GuSp) nach Lilienfeld.
Wir schliefen im Haus und die GuSp machten es sich am Lagerplatz bequem.

Wir machten Specksteinanhänger, übten Abzeichen aufnähen und machten tolle Gruppenspiele mit den GuSp. Direkt hinter dem Haus konnten wir im Bach planschen und Floße bauen.
Und trotz Regen am Sonntag Nachmittag gab es dann ein tolles Lagerfeuer.

Es war ein super Pfila, aber wie immer viel zu schnell vorbei!

Veröffentlicht unter 2017, GuSp, Pfila 2017 Lilienfeld, Pfingstlager, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Pfingstlager 2017 Lilienfeld – Kinderworte

Ein Beitrag von zwei Guides:

Dieses Wochenende sind wir auf dem Pfingstlager. Am Samstag bauten wir zuerst die Zelte, dann den Tisch und als letztes den großen Hanger auf. An diesem Tag kochten wir zum Mittagessen Würstchen und als Beilage gab es jede Menge Semmeln. Am Abend gab es Kartoffeln mit gebratenem Speck. Dann machten wir ein großes Lagerfeuer mit den ganzen PfadfinderInnen. Danach spielten wir ein Nachtgeländespiel namens Stratego. Nach 3 Spielrunden hielten wir Nachtwache, wir hatten ein unheimliches Gefühl in der Magengegend. Als wir die erst Runde um den Lagerplatz gingen, war es bereits 00:00 Uhr. Eine Stunde später hatten wir sogar Angst vor unserem eigenen Schatten. Es war unheimlich und wir rannten sofort zu dem fast ausgegangenem Feuer. Etwas später beruhigten wir uns wieder und 10 Minuten vor unserem Schichtwechsel holten wir die zwei Buben, die die 2. Nachtschicht hatten.

Am Sonntag in der Früh gab es ein pikantes Frühstück und danach gingen wir mit unserem Halstuch um den Hals gebunden zu dem Fahnenmast. Später spielten wir mit den WiWö zwei verschiedene Geländespiele. Später hatten wir etwas zum Mittagessen. Wir hatten als Nachmittagsprogramm Spezialabzeichen oder Erprobungen zu absolvieren, somit kamen wir zu diesem Bericht.

Veröffentlicht unter 2017, GuSp, Pfila 2017 Lilienfeld, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Lagerfest 2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Patrullenwettkampf 2017

Hier sind sie – unsere beiden GuSp Patrullen, die eine hervorragende Leistung beim heurigen Patrullenwettkampf gebracht haben! Sie haben sich in den verschiedensten Disziplinen wie Morsen, Geheimschriften, Orientierung, Feuer machen, und vieles mehr, bewiesen und gezeigt, was sie drauf haben. Natürlich ist bei all dem Eifer und Einsatz der Spaß nicht zu kurz gekommen!

Unsere Biber haben aus insgesamt 12 Patrullen den hervorragenden 3. Platz und die Füchse den beeindruckenden ersten Platz belegt!

Ihr habt eine unglaubliche Leistung gezeigt und die Aufgaben mit Leichtigkeit gemeistert! Mit diesen zwei absolut unglaublichen Plätzen habt ihr sogar uns überrascht! Wir sind so stolz auf unsere Helden!

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausflug, GuSp | Hinterlasse einen Kommentar

Gruppenwochenende 2017

Ein erfolgreiches und sonniges Gruppenwochenende ist vorüber.

Der Kriminalfall um die entführte Elisabeth Buchner wurde erfolgreich gelöst, es war der ganze Nachmittag notwendig um alle Hinweise zusammen zu tragen!

Veröffentlicht unter Ausflug, CaEx, GuSp, RaRo, WiWö | Hinterlasse einen Kommentar

Pfadfinderball 2017

Ein herzliches Dankeschön an unseren Fotographen und Pfadfinderfreund Harald Glock (Website)

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Versprechensfeier der WiWö

Diese Galerie enthält 80 Fotos.

Endlich war es soweit, der 22. Dezember 2017 war gekommen. Das bedeutete, dass nun unsere „Neulinge“ endlich ihr Pfadfinderversprechen ablegen durften. Da das selbstverständlich groß gefeiert gehörte, waren dazu auch die Eltern und sehr herzlich eingeladen. Wir bedanken uns an … Weiterlesen

Weitere Galerien | Hinterlasse einen Kommentar