Sommerlagerblog Waidhofen Tag 7 – 12: Haik, Lagerleben, Regen, Abbau… Ende

Hier kommen nun endlich die letzten Infos des restlichen GuSp Lagers!

Samstags starteten die GuSp auf ihren Haik mit dem Pfadfinderheim Ybbsitz als Ziel. Bravurös meisterten beide Gruppen ihre Aufgaben und erreichten ihr Ziel. Zwar gab es ein paar Materialschwächen, aber nichts, was nicht zu reparieren ist!

Sonntags ging es zurück nach Waidhofen – Ziel: Schwimmbad! Demnach aber währenddessen eine Routenänderung vorgenommen wurde, kamen alle zum Lagerplatz zurück uns kühlten sich im Fluss ab.

Montag und Dienstag waren Spezialabzeichen, 2. Klasse Tests und Kochwettbewerbe auf der Tagesordnung. Resultat: 2 bestandene 2. Klassen und 1 Spezialabzeichen!

Der letzte ganze Tag war leider einer der nassesten Tage und zu alledem unser Abbautag :/ So schleppte sich der nasse Abbau, vieles musste vor dem Ofen getrocknet werden, einiges blieb nass… Alle halfen zusammen und packten an, sodass am Abend alles fertig war und am nächsten Tag nur noch der Anhänger beladen werden musste!

So verabschieden wir uns von diesem Sommerlager und warten schon auf das nächste…

 

Gut Pfad!

Dieser Beitrag wurde unter 2017, Ausflug, GuSp, Lagerplatz, SoLa 2017 Waidhofen ad Ybbs, Sommerlager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.