Atzenbrugg – wir sind hier!

Nach einer äußerst unspektakulären Zugfahrt und eines anschließenden Mittwochspaziergangs kamen wir endlich am Lagerplatz an. Anstrengend ging der Aufbau der Zeltstadt voran, wir hatten zumindest Zeltdächer über dem Kopf zum Schlafen 🙂

Nach dem ersten mal Schlafen konnten wir auch unseren Lagertisch mit Kochstelle fertig bauen! Nach dem anstrengenden Kochen und Essen war Zeit für etwas Abkühlung, dafür erkundeten wir den See in der Nähe – erfolgreich!

Und Radfahren können wir nun auch alle. 😉

Jetzt gibt es noch etwas FEU FEU (=Logafeia), BzzzzzBzzzzz (=Gösn) und dann Razepü (=Schlofn).

Dieser Beitrag wurde unter 2019, GuSp, Lagerplatz, SoLa 2019 Atzenbrugg, Sommerlager veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.