Wenn die Katze aus dem Haus ist, haben die Mäuse Kirtag

Am Abend lud uns das Kochteam zu einer Party ohne Führer ein. Das war der Geheimtip schlechthin.
Die Vorbereitungen liefen wie am Schnürchen, weil alle zusammenhalfen.
Die Garage wurde als Partyraum umgestaltet. Einge bereiteten Burger, andere Beerencrumble und tolle Cocktails. Auch für Musik und Deko war bestens gesorgt.
Als Eintrittskarte gab es Halstücher.
Am Buffet herschte reges Treiben und kein Cocktail ging ohne Qualitätskontrolle über den Tresen.

Nachdem alle verköstigt waren und das Buffet geräumt, verteilte das Kochteam das Party Make-up. Gemeinsam mit den Tattoos wurde es fleißig genutzt.

Leider ist jede Party mal zu Ende, aber die bunten Haare erinnern uns noch länger daran.

Kommtentare:

Späher: (nie mehr Schule)
Darf ich BigMac?

Dieser Beitrag wurde unter 2015, CaEx, GuSp, RaRo, SoLa 2015 Goldegg, WiWö veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Wenn die Katze aus dem Haus ist, haben die Mäuse Kirtag

  1. Petz sagt:

    Da wär ich auch gern dabei gewesenbussi an meine laura-maus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.