Salztag

Zuerst noch ein paar Luftaufnahmen:

Und jetzt zum heutigen Tagesprogramm:
Der Scheich Hadschehal Ifibrahim war bei uns. Er hat gehört, dass es Salz gäbe in der Umgebung von Goldegg und wir mögen ihm doch bitte welches besorgen. Dafür würde er uns belohnen.

Dabei mussten wir unterschiedliche Stationen meistern:
– morsen
– Rätsel lösen
– eine Brücke bauen
– Geschmäcker erkennen und Dinge ertasten
– Halstücher verschönern
– Salzteig formen und die Lagerfahne bemalen
– und Holz hacken für das Abendessen

Als Belohnung bekamen wir typische Speisen aus dem Orient. (Grillwürste, Käsekrainer und vieles mehr vom Schwein) Und danach wollte er noch belustigt werden.

Kommentare

Führerin:
Weißt du was ein Schutzpatron ist?
Wichtel:
Nein
Führerin:
Ein Schutzpatron ist …(erklärt den Begriff)
Wichtel:
Ah ich weiß schon, das ist der Roli.

Späher:
Die Araber die haben so viel Geld, die können sich alles kaufen.
Wölfling:
Weil sie Öl haben.

Kochteam: (Besprechung des Einkaufes)
A: Wos is muang fia a Tog?
B: Wuascht, heit is Dunnastog. Oiso Mittwoch.

Kochteam:
Des brauch ma heite net in Kühschraunk tuan, weu heit is eh net so koid … (???)

Dieser Beitrag wurde unter 2015, CaEx, GuSp, RaRo, SoLa 2015 Goldegg, WiWö veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.